NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE MB Vision Mathias Blattmann Poststrasse 9 6315 Oberägeri | Zug | Schweiz
KONTAKT e: mathias kontaktieren f: +41 | 079 308 84 68
     

WILLKOMMEN

Schön, sind Sie da! Ich möchte Ihnen mein Kochfachwissen und vielseitiges Know-how anbieten. Das Beraten, Weiterbringen und Inspirieren von Menschen ist eine Tätigkeit, die ich liebe und lebe. Falls Sie meine Hilfe für Ihr Gastronomie- oder Hotellerie-Unternehmen brauchen, finden Sie auf mbvision.ch/gastronomie das passende Angebot vom Profi - für Profis! Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme von Ihnen freuen. Freundliche Grüsse Der Kochprofi | Mathias Blattmann Koch EFZ und Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF
“Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.” - Galileo Galilei
Lernen  | Beratung und Training | Tipps und Tricks | vom Profi
Alle Preise verstehen sind in CHF inklusive Sozialleistungen und MwSt. Preisänderungen vorbehalten.

Schneiden und Kochen

wie ein Profi

Intensiv-Kochkurs für Koch-Neulinge: “Das Einmaleins der Küche” Sie Lernen das Kochen von Grund auf. Ich stehe Ihnen zur Seite und helfe Ihnen, schnelle, gesunde und frische Gerichte auf den Tisch zu zaubern. Zudem Lernen Sie auch den Umgang mit dem Messer.
1

Einkaufen, Schneiden

Kochen und anrichten 

 wie ein Profi

Kreativkurse zum Auffrischen der Kochleidenschaft:  „von der Wurst zum Filet“ Sie bekommen von mir wichtige Informationen von mir wie man Zutaten saisonal und preiswert einkaufen kann.  Danach helfe ich Ihnen, Ihr Wunschgericht zu kochen und dieses auf dem Teller perfekt zu präsentieren.
2

Organisieren, Schneiden,

Kochen, anrichten,

 und Gäste empfangen

wie ein Profi

Organisationsberatung vom Kochprofi: “Als Gastgeber, effizient und speditiv zum Erfolg” Sie planen einen Spezialanlass? Ich helfe Ihnen von der Idee bis zur Durchführung. Gemeinsam finden wir ein Konzept und setzen es professionell um.
3

ANGEBOTE UND FAKTEN

Als gelernter Koch EFZ mit vielseitiger und mehrjähriger Berufserfahrung „Wanderjahre“ sowie als Chef de Service konnte ich mir sehr viel Fachwissen aneignen. Im Bereich Einkauf, Dienstleistung und anderen, sehr interessanten, Managementbereichen habe ich mich durch den Abschluss als Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF weiterentwickelt. Berufserfahrung Oktober 2015 bis heute  MB Vision Oberägeri Gastronomie |  Webdesign | Fotografie Geschäftsführer und Inhaber Mai 2012 bis September 2015  Restaurant und Strandbad Oberägeri  Oberägeri  Jährlich Mai-Sept. (Sommerbetrieb)     Betriebsleiter Oktober 2014 bis März 2015  Restaurant Raten  Oberägeri Wintersaisonstelle   Koch-Tournant Januar 2014 bis April 2014  Titlis Hotels und Gastronomie  Engelberg Wintersaisonstelle   Koch-Tournant November 2013 bis Januar 2014  Familienrestaurant OX  Engelberg Neueröffnung (Projekt-Arbeit)   Küchenchef  und  stebetreuer Oktober 2011 bis Juni 2012  Elfenau Park  Bern Front, Führungs- und Administrativearbeiten Chef de  Service Oktober 2010 bis März 2011  Genossenschaft Migros Aare  Schönbühl |  Bern Take Away  und Catering Services   Kaderpraktikant (HF 4. Semester) Oktober 2009 bis April 2010  Elfenau Park  Bern Chef de Service   Servicepraktikant (HF 2. Semester) April 2008 bis Februar 2009  Parkhotel  Oberhofen Oberhofen bei Thun Jahresstelle bis Beginn HF    Chef de  Partie Dezember 2007 bis April 2008  Tschuggenhütte  Arosa Wintersaisonstelle (Winterbetrieb)   Sous -Chef Mai 2007 bis November 2007  Hotel Hermitage  Luzern Sommersaisonstelle   Chef  tisseur (Grillkoch) Dezember 2006 bis April 2007  Tschuggenhütte  Arosa Wintersaisonstelle (Winterbetrieb)   Chef de Partie/Jungk och Juni 2005 bis November 2006  Restaurant Au Gratin/Newsbar  rich Kochen und Administrativearbeiten   Chef de  Partie April 2005 bis Juni 2005  Restaurant L'O  Horgen Temporär vermittelter Einsatz   Chef de  Partie Juli 2004 bis November 2004  Gasthof Berghof  Islisberg Interimistischer Küchenchef    Chef de  Partie August 2001 bis Juni 2004  Hotel Krone  Sihlbrugg 16 Punkte Gourmetlokal  Kochl ehre Aus- und Weiterbildung April 2011 bis September 2011 Hotelfachschule Thun   5. Semester Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF (Theoriesemester) April 2010 bis September 2010 Hotelfachschule Thun   3. Semester Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF (Theoriesemester) April 2009 bis September 2009 Hotelfachschule Thun   1. Semester Dipl. Hôtelier- Restaurateur HF (Theoriesemester) November 2004 bis April 2005 Inf RS 11-3 Gossau | Chur   Truppenkoch (Rekrutenschule) August 2001 bis Juni 2004 Berufsschule GIBZ Zug   Koch EFZ August 1992 bis Juli 2001 Primar/Oberstufenschule Hausen a/A          Sprachen und Zertifikate Deutsch:   Muttersprache Englisch:     mündlich: fliessend schriftlich: gut  Certificat accueil und BULATS B1 Französisch:  mündlich: gut        schriftlich: gut  Certificat accueil und BULATS A2 Travel and Learning: September 2012 bis April 2013   English in Australien Oktober 2013      English in Amerika Informatik: ECDL in Word 07 und Excel 07 KOPAS (Kontaktperson Arbeitssicherheit) April 2011 Charaktereigenschaften zielstrebig, zuvorkommend, innovativ, speditiv, ehrlich, direkt, inspirierend, lebensfroh, optimistisch, ordentlich, realistisch, teamfähig, überzeugend

ÜBER

Mathias Blattmann

Koch mit EFZ und Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF
  
Meine praktischen Erfahrungen als Betriebsleiter während der letzten Jahre im Familienbetrieb, dem Restaurant und Strandbad Oberägeri, helfen mir, kundenorientiert und persöhnlich  als Berater für Privatkunden und Institutionen zu arbeiten. Durch das damalige führen eines  eigenen Betriebs, bin ich sehr flexibel, habe gute Mensschenkenntnisse und tadellose Umgangsformen. Ich beherrsche die Grundzubereitungsarten einwandfrei, bin innovativ und immer auf dem neusten Stand. Ich besitze ein grosses Fachwissen in Bezug auf verschiedenste Kochrichtungen und habe eine Affinität für Technik und Haushaltsgeräte. Von der Skihütte bis zum Gourmetlokal   kann ich alles bieten und bin bereit, meine wertvollen Erfahrungen weiterzugeben. Ich erkenne frühzeitig Trends und kann diese in Ihre Küche integrieren. In der Kommunikation liegt meine Stärke und zudem spreche ich fliessend Englisch.  Es wäre mir eine Ehre, all meine Ressourcen bei Ihnen einbringen zu dürfen!
Für Schulen WICHTIG
Die Angebote 1 und 2 sind auch für den Klassenunterricht geeignet.
-Preise verstehen sich für 1-2 erwachsene Personen im gleichen Haushalt wohnhaft -Lebensmittelkosten und Parking gehen zu Lasten Kunde. -In allen Angeboten sind insgesamt 45 km An- und Rückfahrt inklusive (danach CHF 0.90 pro km) -Unterricht an Schulen: Minimum 3 Lektionen à 50 Min. mit 10-12 Teilnehmern -Alle Angebote ab Minimum 2 Stunden buchbar (maximal 8 Stunden pro Tag )
Bild; Ich liebe verschiedene Kochrichtungen und lasse mich weltweit inspirieren.  Den besten Burger habe ich bei Gordon Ramsay`s  BurGR  im Planet Hollywood Resort and Casino in Las Vegas gegessen.
CHF 36.00 pro Stunde
CHF 55.00 pro Stunde
CHF 2.50 pro Person und Lektion
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE MB Vision Mathias Blattmann Poststrasse 9 6315 Oberägeri | Zug | Schweiz
KONTAKT e: mathias kontaktieren f: +41 | 079 308 84 68

Mathias Blattmann

Koch mit EFZ und Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF Meine praktischen Erfahrungen als Betriebsleiter während der letzten Jahre im Familienbetrieb, dem Restaurant und Strandbad Oberägeri, helfen mir, kundenorientiert und persöhnlich  als Berater für Privatkunden und Institutionen zu arbeiten. Durch das damalige führen eines  eigenen Betriebs, bin ich sehr flexibel, habe gute Mensschenkenntnisse und tadellose Umgangsformen. Ich beherrsche die Grundzubereitungsarten einwandfrei, bin innovativ und immer auf dem neusten Stand. Ich besitze ein grosses Fachwissen in Bezug auf verschiedenste Kochrichtungen und habe eine Affinität für Technik und Haushaltsgeräte. Von der Skihütte bis zum Gourmetlokal  kann ich alles bieten und bin bereit, meine wertvollen Erfahrungen weiterzugeben. Ich erkenne frühzeitig Trends und kann diese in Ihre Küche integrieren. In der Kommunikation liegt meine Stärke und zudem spreche ich fliessend Englisch.  Es wäre mir eine Ehre, all meine Ressourcen bei Ihnen einbringen zu dürfen!
  

WILLKOMMEN

Schön, sind Sie da! Ich möchte Ihnen mein Kochfachwissen und vielseitiges Know-how anbieten. Das Beraten, Weiterbringen und Inspirieren von Menschen ist eine Tätigkeit, die ich liebe und lebe. Falls Sie meine Hilfe für Ihr Gastronomie- oder Hotellerie-Unternehmen brauchen, finden Sie auf mbvision.ch/gastronomie das passende Angebot vom Profi - für Profis! Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme von Ihnen freuen. Freundliche Grüsse Der Kochprofi | Mathias Blattmann Koch EFZ und Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF
STORY Mein Werdegang Als gelernter Koch EFZ mit vielseitiger und mehrjähriger Berufserfahrung „Wanderjahre“ sowie als Chef de Service konnte ich mir sehr viel Fachwissen aneignen. Im Bereich Einkauf, Dienstleistung und anderen, sehr interessanten, Managementbereichen habe ich mich durch den Abschluss als Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF weiterentwickelt.

Berufserfahrung

Oktober 2015 bis heute  MB Vision Oberägeri Gastronomie| Webdesign |Fotografie Geschäftsführer und Inhaber Mai 2012 bis September 2015  Restaurant und Strandbad Oberägeri  Oberägeri  Jährlich Mai-Sept. (Sommerbetrieb)   Betriebsleiter Oktober 2014 bis März 2015  Restaurant Raten  Oberägeri Wintersaisonstelle Koch-Tournant Januar 2014 bis April 2014 Titlis Hotels und Gastronomie  Engelberg Wintersaisonstelle Koch-Tournant November 2013 bis Januar 2014  Familienrestaurant OX  Engelberg Neueröffnung (Projekt-Arbeit) Küchenchef  und  stebetreuer Oktober 2011 bis Juni 2012  Elfenau Park  Bern Front, Führungs- und Administrativearbeiten Chef de  Service Oktober 2010 bis März 2011  Genossenschaft Migros Aare  Schönbühl |  Bern Take Away  und Catering Services   Kaderpraktikant (HF 4. Semester) Oktober 2009 bis April 2010  Elfenau Park  Bern Chef de Service Servicepraktikant (HF 2. Semester) April 2008 bis Februar 2009  Parkhotel  Oberhofen Oberhofen bei Thun Jahresstelle bis Beginn HF    Chef de  Partie Dezember 2007 bis April 2008  Tschuggenhütte  Arosa Wintersaisonstelle (Winterbetrieb)   Sous -Chef Mai 2007 bis November 2007  Hotel Hermitage  Luzern Sommersaisonstelle Chef  tisseur (Grillkoch) Dezember 2006 bis April 2007  Tschuggenhütte  Arosa Wintersaisonstelle (Winterbetrieb)   Chef de Partie/Jungk och Juni 2005 bis November 2006  Restaurant Au Gratin/Newsbar  rich Kochen und Administrativearbeiten Chef de  Partie April 2005 bis Juni 2005 Restaurant L'O  Horgen Temporär vermittelter Einsatz Chef de  Partie Juli 2004 bis November 2004 Gasthof Berghof  Islisberg Interimistischer Küchenchef  Chef de  Partie August 2001 bis Juni 2004  Hotel Krone  Sihlbrugg 16 Punkte Gourmetlokal  Kochl ehre Aus- und Weiterbildung April 2011 bis September 2011 Hotelfachschule Thun  5. Semester Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF (Theoriesemester) April 2010 bis September 2010 Hotelfachschule Thun  3. Semester Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF (Theoriesemester) April 2009 bis September 2009 Hotelfachschule Thun  1. Semester Dipl. Hôtelier- Restaurateur HF (Theoriesemester) November 2004 bis April 2005 Inf RS 11-3 Gossau | Chur Truppenkoch (Rekrutenschule) August 2001 bis Juni 2004 Berufsschule GIBZ Zug Koch EFZ August 1992 bis Juli 2001 Primar/Oberstufenschule Hausen a/A              Sprachen und Zertifikate Deutsch: Muttersprache Englisch: mündlich: fliessend schriftlich: gut  Certificat accueil und BULATS B1 Französisch: mündlich: gut schriftlich: gut  Certificat accueil und BULATS A2 Travel and Learning: September 2012 bis April 2013 English in Australien Oktober 2013      English in Amerika Informatik: ECDL in Word 07 und Excel 07 KOPAS (Kontaktperson Arbeitssicherheit) April 2011 Charaktereigenschaften zielstrebig, zuvorkommend, innovativ, speditiv, ehrlich, direkt, inspirierend, lebensfroh, optimistisch, ordentlich, realistisch, teamfähig, überzeugend

ÜBER

ANGEBOTE UND FAKTEN

Lernen  | Beratung und Training | Tipps und Tricks | vom Profi
-Preise verstehen sich für 1-2 erwachsene Personen im gleichen Haushalt wohnhaft -Lebensmittelkosten und Parking gehen zu Lasten Kunde. -In allen Angeboten sind insgesamt 45 km An- und Rückfahrt inklusive (danach CHF 0.90 pro km) -Unterricht an Schulen: Minimum 3 Lektionen à 50 Min. mit 10-12 Teilnehmern -Alle Angebote ab Minimum 2 Stunden buchbar (maximal 8 Stunden pro Tag)
Alle Preise verstehen sind in CHF inklusive Sozialleistungen und MwSt. Preisänderungen vorbehalten.
Für Schulen
Die Angebote 1 und 2 sind auch für den Klassenunterricht geeignet.
WICHTIG “Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.” - Galileo Galilei 1 2 3